Die 9 unübertroffenen Schritte zum Online Business aufbauen

Die 9 unübertroffenen Schritte zum Online Business aufbauen

Unsere Online-Business-aufbauen-Soforthilfe!

Wir wissen aus Erfahrung, dass viele Menschen sich gerne ein eigenes Online Business aufbauen würden, aber meist jedoch zu viel Respekt vor den notwendigen Schritten haben.

Falls das bei Dir ähnlich sein sollte, wollen wir diese Angst in diesem Artikel nehmen oder zumindest besänftigen. Denn ein eigenes Online Business aufbauen zu wollen ist einfach eine großartige und so positiv lebensverändernde Entscheidung, dass wir der Meinung sind, jeder sollte sie machen!Online Business aufbauen

Wer es bisher geschafft hat, ein eigenes Online Business aufbauen zu können, der zählt dies meistens zur besten Entscheidung, die er im Leben je getroffen hat. Denn selber etwas aufzubauen und zu betreiben, ist eine der großartigsten Erfahrungen die wir machen können, mal ganz abgesehen von der finanziellen Freiheit, die langfristig natürlich immer das Ziel sein sollte. Aber auch ein kleines Nebeneinkommen anfangs von 100 bis 500€ pro Monat sind doch für jeden ein netter Nebenverdienst.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Du Dein Hobby zum Beruf machst und damit Dein Hobby auch steuerlich absetzbar wird. Wenn Du zu Recherchezwecken eine Reise antrittst um später darüber zu berichten beispielsweise, oder wenn Du Ausrüstungen testest oder so wie ich einen Bücher-Blog betreibst.

Denn ich war seit meinem Studium ein absoluter Fan aller persönlichen Entwicklungs-, Business- und (Online)Marketing-Bücher. Durch meine Seite www.erfolgs-buecher.net konnte ich dies nicht nur in ein lukratives Hobby umwandeln, sondern auch jedes Buch als Rechercheobjekt von der Steuer absetzen, was bei meiner Steuerklasse 1 soviel bedeutet wie: Ich habe es für die Hälfte bekommen. Doch nicht nur Bücher betrifft das. Auch Online Kurse und teure Seminare die ich sowieso besuchen würde, bekomme ich nun am Ende des Jahres als Kosten meines Business angerechnet.

Jetzt kommt aber noch etwas ganz anderes dazu: Nämlich wenn Du als Blogger oder „Influencer“ etwas testen möchtest, dann sollteOnline Business aufbauen Dein erster Schritt sein, beim Lieferanten oder beispielsweise bei Hotels im Urlaubsort anzufragen, wie es denn mit vergünstigten oder kostenlosen Leistungen aussieht. Denn DU machst schließlich eine nicht zu vernachlässigende Imagepflege fürs Unternehmen. Wer einmal anfängt sich mit den Möglichkeiten auseinander zu setzen, dem wird fast schwindelig, weil man gar nicht weiß, was man zuerst machen sollte.

Ich habe beispielsweise unzählige, kostenlose Online Kurse aufgrund dieses Vorgehens machen dürfen. Ist das nicht super? Ich finde schon. Es sprechen meiner Meinung also tonnenweise finanzielle Punkte dafür, dass Du Dir ein eigenes Online Business aufbauen solltest. Doch es gibt noch einen weiteren, unglaublich wichtigen Grund, weshalb es sich lohnen wird diesen Schritt zu gehen:

Willst Du direkt wissen, wie Du Geld im Internet verdienen kannst, dann gehe hier auf unseren Artikel dazu!

Ein eigenes Online Business aufbauen zu wollen, bedeutet auch eine Reise ins eigen Ich! Übrigens ein Business Aufbau prinzipiell. Klingt jetzt etwas esoterisch, aber nirgendwo muss man sich so ernsthaft und Online Business aufbauenehrlich mit den eigenen Stärken, Schwächen, Fähigkeiten und Wissensdefiziten auseinander setzen, als wenn es um ein eigenes Business geht. Aber da Geld im Spiel ist, ist das Tolle daran, dass man es einfach machen muss und meist von selbst motiviert ist.

Meine Skills haben sich seit der Entscheidung mein eigenes Online Business aufbauen zu wollen, so unglaublich entwickelt. Ganz einfach weil man immer besser werden will. Es ist wie ein großer Spielplatz für Erwachsene. Ich liebe es!

Du solltest meiner Meinung nach also unbedingt schauen, dass Du die Entscheidung triffst, Dein eigenes Online Business aufbauen zu wollen! Und genau dafür gibt es hier nun die 9 Schritte, die Du bei Deinem Business Aufbau befolgen solltest:

 

  1. Schritt beim Online Business aufbauen: Business aussuchen

    Der erste Schritt muss für Dich immer sein, dass Du schaust, was für ein Business Du Dir aussuchen willst. Das bedeutet, willst Du eigene Produkte herstellen, verkaufen oder empfehlen?

    Aufgrund der Logistik und des riesigen Vorbereitungsaufwands empfehle ich Dir immer zu einem Empfehlungsmarketing Business. Also neudeutsch: Affiliate Marketing. Beim Affiliate Marketing dreht sich alles darum, passives Einkommen zu generieren. Das Online Business aufbauenbedeutet Du setzt Deine Empfehlungsstruktur einmal auf und dann arbeitet sie weiter während Du vielleicht Deinem Hauptjob nachgehst oder schläfst.

    Genial, oder?

    Wenn Dir die Idee gefällt, dann lade Dir unseren kostenlosen Report: „Die 5 Schritte zum passiven Einkommen“ auf jeden Fall runter. Hier kommst Du zur Report-Seite!

  2. Schritt beim Online Business aufbauen: Ziele festlegen

    Online Business aufbauenLege für Dich selber Jahresweise fest, was für ein Ziel DU mit Deinem Online Business verfolgst. Denn ohne ein klares Ziel irren wir umher und finden unseren Weg nicht. Wie denn auch, wo man nicht weiß wo man hin will.

    Das bedeutet, mache Dir einen Plan für die nächsten drei Jahre, was Du mit Deinem Online Business erreichen willst. Wie viel sollte es pro Monat nach drei, sechs zwölf und 36 Monaten abwerfen?

    Sich Ziele zu setzen ist ungemein wichtig, denn Deine Ziele zeigen Dir, wie viel Engagement Du aufbringen solltest und was ein Projekt Dir wert sein sollte. Für Deine Motivation und Deinen langen Atem ist dies unbezahlbar!

  3. Schritt beim Online Business aufbauen: Wissen aneignen

    Hast Du nun entschieden, was Du für ein Online Online Business aufbauenBusiness machen willst und was Dein Ziel ist, dann solltest Du im ersten Schritt zur Wissensmaschine über die notwendige Technik und den Aufbau Deines Business werden. Bestelle Bücher, buche Online Kurse und recherchiere Deine Konkurrenz. Youtube Videos reichen hier oft nicht aus, da sie oft zusammenhangslos einzelne Teile einer großen Kette wiedergeben. Lass Die die ganze Struktur von jemandem zeigen, der das schon erreicht hat, wo Du hin willst! Natürlich kostet das Geld, aber es ist meist eine Investition in Dich und Deine Zukunft. Was könnte mehr wert sein?

    Mein absoluter Favorit beim Thema Affiliate Marketing ist Rene Renk! Er war auch mein erster Mentor. Rene hat ein kleines Vorstellungsvideo, bei der gleichzeitig die Funktionsweise von Affiliate Marketing erklärt. Hier kannst Du es Dir anschauen!

    Online Business aufbauen A

    Wer glaubt, man könne ein ganzes Business aus dem Nichts und ohne neues Wissen erschaffen, der ist naiv. Naivität können wir uns im Business nicht leisten, denn sie kostet richtig viel Geld oder Gewinn.

     

     

     

     

    Suche nach geeigneten Coaches und Medien, die Dir helfen können. Sei nicht abgeschreckt von den Kosten, sondern gleiche sie mit Deinem Ziel ab und wie schnell Du sie wieder raus hast. Tipp beim Online Business aufbauen: „Frage nicht: Was kostet das? Frage immer: Was kann mir das bringen?“

    Zum Affiliate Marketing hast Du oben im Menü diverse Links für kostenlose Trainings, die Dir schon mal einen Eindruck davon verschaffen was möglich ist ;-)

  4. Schritt beim Online Business aufbauen: Zeitmanagement

    Online Business aufbauenWenn Du aktuell schon einen Job hast, spielt Zeitmanagement eine riesige Rolle. Ich habe als voll berufstätiger Leiter einer Marketing- und Vertriebsabteilung mit meinem Affiliate Marketing angefangen. Das bedeutet, ich hatte gut und gerne so schon 10 bis 14-Stunden Tage, da ich neben der Arbeit auch noch eine 1 Stundenfahrt hin und zurück hatte.

    Um da etwas aufzubauen, gehört schon eine Menge Zeitmanagement und Fokus dazu. Für mich meist der Samstag ein gewöhnlicher Arbeitstag und nicht selten habe ich mich auch mal einen ganzen Sonntag eingeschlossen, um an meinen Projekten zu arbeiten.

    Die Fahrten zur Arbeit habe ich so schon immer für Hörbücher genutzt. Ab diesem Zeitpunkt waren es dann Online Marketing, Verkaufspsychologie oder sonstige Business Hörbücher. Ich weiß, das kann sich jetzt etwas besessen anhören und vielleicht auch beängstigend. Ich weiß, dass meine Freunde mich für behämmert gehalten haben und teilweise noch halten. Doch wenn Du Dich mit Haut und Haar einem Projekt verpflichtest, dann ist einfach das Geilste daran zu arbeiten und zu merken wie DU weiter kommst. Glaube mir, das verleiht einem ein unglaubliches Selbstwertgefühl, was ein normaler Job auch als Führungskraft nicht schafft.

    Mittlerweile stehe ich um fünf Uhr Morgens auf und tauche um 9 bei der Arbeit auf. Du darfst raten, was ich vor der Arbeit so mache. Nach meiner täglichen Morgenroutine arbeite ich immer zuerst ein bisschen an meinen eigenen Projekten. Warum? Weil ich den Grundsatz habe, dass die produktivste Zeit des Tage nur mir allein gehört. Und die ist in der Regel morgens.

    Also denke über Dein zukünftiges Zeitmanagement nach und plane es. Wo ein Wille ist, da ist auch immer ein Weg! Das hängt nun schon stark von Deinem Ziel ab und wie ernst Du es nimmst. Ich empfehle Dir, nimm es sehr ernst ;-)

  5. Schritt beim Online Business aufbauen: Gewerbeanmeldung & Steuern

    Online Business aufbauenHier kommt nun der Punkt, der den meisten Menschen sehr zu schaffen macht und vor dem so viel Respekt herrscht, dass das ganze Business gefährdet wird. Ganz ehrlich, mich haben diese bürokratischen Themen früher auch abgeschreckt. Doch ich habe mich dann ganz intensiv damit beschäftigt und gemerkt, dass es ja in Wahrheit gar nicht so viel ist.

    Denn letztendlich muss nur einmal ein Gewerbe beim Finanzamt anmelden(für 10 bis 40€) und dann seine Umsatzsteuer-Voranmeldungen monatlich einreichen. Hier erfährst Du alles, was Du für Deine Gewerbeanmeldung wissen musst. Das geht jedoch total einfach, wenn man das ein paar Male gemacht hat. Und nach Abschluss des Jahres muss eine Gewinn- und Verlustrechnung erstellt werden. Auch dies geht in der Regel

    recht einfach. Zu allen Schritten gibt es auch unzählige gute Ratgeberseiten im Netz. Da ist google einfach Dein bester Freund.

    Also falls Dich dieser Punkt vom Online Business aufbauen immer fern gehalten haben sollte, dann lass Dich beruhigen. Alles gar nicht so wild. Und wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann kannst Du auch für unter 100€ einen Steuerberater damit beauftragen. Denn im Vergleich zu einem richtigen Betrieb, sind unsere Größenordnungen in der Regel lächerlich.

  6. Schritt beim Online Business aufbauen: Strategie festlegen

    Online Business aufbauenViele Menschen glauben, dass man einfach drauf losstürmen kann und sich am Ende etwas Sinnvolles ergibt. In der Regel sind wir entweder die Denker und Strategen oder die Umsetzer und Macher. Zu welcher Art gehörst Du?

    Es ist wichtig für Dich, das zu wissen, denn dann solltest Du unbedingt Deinen anderen Bereich intensiv trainieren. Denn im Business und im Leben brauchen wir immer beides! Kein Gerede darüber wie Dinge gemacht werden sollte, sondern gute Pläne und dann die eigene Umsetzung. Das ist für die meisten Menschen sehr schwer. Daher bitte ich Dich immer beide Seiten bei im Blick zu behalten. Die strategische/planerische und die Umsetzung.

    Nun geht es um die Strategie, wie Du Dein Online Business aufbauen willst. Welchen Plan hast Du? Wie baust Du Deinen Funnel auf? Wie machst Du Deine E-Mail Kampagnen? Wie lange sollen die E-Mail Kampagnen andauern und wie viele Produkte willst Du verkaufen? Woher kommen Deine Besucher? Willst Du Werbung schalten, oder nur organischen Traffic generieren?

    Wo soll Dein Business in 1 Jahr, in 2  und in 3 Jahren stehen? Wirst Du von zu Hause aus arbeiten? Aus einem Büro oder eventuell einem Coworking Space? Welche Gewinne willst DU wann erwirtschaften und noch viel wichtiger: Was willst Du mit den Erträgen machen? Reinvestieren oder auszahlen und verprassen? Ich rate Dir zu Ersterem!

     

    All diese Punkte müssen von Anfang festgelegt werden und münden dann in Deiner Strategie, die überlebenswichtig für Dich sein wird. Denn Du musst Dich wahrscheinlich oft genug daran erinnern: Warum mache ich das hier? Was will ich damit bezwecken?

    Also ab an Deine Strategie ;-)

  7. Schritt beim Online Business aufbauen: Planen

    Online Business aufbauenWenn Du Deine Strategie am besten niedergeschrieben hast, ähnlich wie ein Manifest, dann geht es in die nächste konkretere Ebene, nämlich die Planung. Da Du nun genau weißt, welche Schritte technisch und inhaltlich notwendig sind, um Dein Online Business aufbauen zu können, solltest Du nun Deinen Plan erstellen.

    Dein Plan sagt ganz genau, welche Reihenfolge Deine einzelnen Schritte haben und bis wann welcher Schritt erledigt sein soll. Also Beispielsweise:

     

    1. Woche: Domain, E-Mailadressen, Logo
    2. Woche: Landingpage (meine Empfehlung: bei Funnecockpit), und erste 4 E-Mails
    3. Woche: Weitere 20 E-Mails mit weiteren Produkten schreiben
    4. Woche: Blog starten und erste 5 Blogartikel schreiben
    5. Woche: Blogartikel weiter schreiben (Dein Blog sollte mindestens 10 Artikel beinhalten und am besten kommt einmal die Woche einer dazu)
    6. Woche: Social Media Kanal Aufbau

     

    So in etwa könnte ein Plan aussehen. Natürlich geht das alles mit etwas Übung wesentlich schneller. Das hängt sehr damit zusammen, wie viel Zeit Du Dir nehmen kannst und auch willst. Ich schaffe alle 6 Wochen mittlerweile in  3 produktiven Tagen. Das wirst Du bestimmt auch schnell können.

  8. Schritt beim Online Business aufbauen: Umsetzen

    Online Business aufbauenDie Umsetzung ist nun fast der letzte Schritt beim Online Business Aufbau. Hier werden die unterschiedlichen Schritte Deines Plans konkret in die Tat umgesetzt. Ich weiß, dass es sich meist irgendwie komisch anhört das Ganze so theoretisch zu behandeln, aber Du benötigst am besten kleine Checklisten mit möglichst vielen kleinen, einzelnen Schritten zum Abarbeiten.

    Die hat nicht nur den Sinn, dass Du einen Schritt nach dem anderen ausführen kannst, sondern auch den, dass Du immer genau weißt wo Du weiter machen musst und was zu tun ist, wenn Du mal länger nicht an Deinem Projekt arbeiten konntest.

    Daher empfehle ich Dir auch ein Planungsbuch für Deine Projekte anzulegen. Denn so kannst Du die Schritte bei Deinem nächsten Projekt nachschlagen und verbessern oder wiederholen.

    Manchmal können einem die Schritte unendlich vorkommen und man sieht kein Land in Sicht. Dann empfehle ich Dir, Dich an den Sinn zu erinnern, warum Du ein Online Business aufbauen willst und was es Dir langfristig bringen kann! Denk dann immer daran: Umsatz kommt von Umsetzen!

  9. Schritt beim Online Business aufbauen: Durchalten

    Online Business aufbauenDer wohl wichtigste Punkt ist vor allem das Durchhalten! Denn wenn sich nicht unverzüglich positive Ergebnisse einstellen, sind wir oft enttäuscht und lassen den Hammer fallen. Das darfst Du bei einem Online Business auf gar keinen Fall!

    Es gibt zwar einige Tipps und Tricks, wie Du schnell Traffic generieren kannst und Besucher auf Dein Seite bringst, aber bis die ersten Käufe kommen, kann es trotzdem etwas dauern.

    Hab Geduld und mache weiter! Die wohl wichtigste Eigenschaft. Der Grund, warum über 90% aller Online Business Anfänger nie mehr als 200€ verdienen ist, dass sie nicht konsequent weiter machen. Denn egal ob ein Blog, Youtube Kanal oder Instagram Account. Nur wer über Monate hinweg Konstanz beweist, hat Chancen zu dort zu Ranken. Also habe Geduld und mache Dir am besten für die nächsten 10 bis 20 Wochen einen Contentplan, welches Thema Du in welcher Woche behandeln willst.

    Bitte glaube mir, dass Sich durchhalten immer bezahlt macht. Ein Online Business ist in den seltensten Fällen ein Sprint, sondern ein Marathon. Du baust schließlich eine Passive Einkommens Maschine auf! Da ist die Langfristigkeit viel wichtiger als kurzfristige Ziele. Denn Konstanz setzt sich immer durch!

So. Das war‘s mit meinen 9 Schritten zum Aufbau Deines Online Business. Wenn Du mehr über die Möglichkeiten mit passivem Einkommen wissen willst, dann solltest Du Dir den kostenlosen Report mit den 5 Schritten zum passiven Einkommen runterladen. Denn dort geht es noch konkreter zur Sache und Du bekommst eine Anleitung mit welchen wichtigen Tools Du Dein Online Business aufbauen solltest.  

 

Melde Dich jetzt zu unserem kostenlosen Affiliate MarketingNewsletter an und verpasse keine Tipps und Tricks mehr für Dein Online und Affiliate Business.

Dazu erhältst Du unseren GRATIS Report, wie Du direkt mit Deinem eigenen Online Business starten kannst!

 

Hallo, ich grüße dich! Ich bin Steffen Wetzel und schreibe auf diesen Seiten darüber, wie Du Dir neben dem Job oder hauptberuflich ein "Online Business" aufbauen kannst. Seit mehr als 3 Jahren bin ich im Bereich "Affiliate Marketing" tätig und möchte Dich mit diesem Blog an meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Mein Ziel ist es, Dich mit genügend Informationen rund um das Thema Online Business zu versorgen, so dass Du entscheiden kannst, ob das auch was für Dich ist. Meine Meinung ist dazu übrigens "Ja"! :-)

Meine Vision ist es, mit diesem Blog eine Community zu erschaffen, die sich gegenseitig beim Aufbau von "Online Businesses" hilft und damit so viele Menschen wie möglich bei ihrem Weg zur finanziellen Freiheit unterstützt. Hau rein, Dein Steffen

 Made in Germany